Die wache Nase 2

Mache eine kleine Klopfmassage mit den Fingerkuppen deiner Finger auf deine Nase –
Beginne an den NasenflĂĽgeln, dann den NasenrĂĽcken entlang und schlieĂźlich an der Nasenwurzel;
Wiederhole die kleine Massage und töne dazu ein “n-n-n-n-” – es soll ein feines vibrierendes Summen entstehen, dass die Nase bzw. die Nasenresonanzräume mitklingen und mitschwingen lässt.

Mache diese Ăśbung solange du Freude daran hast!

Die Nase und damit auch die Nasenatmung wird durch diese kleine Ăśbung bewusster!